Was ist los, NDR? – No more Zeros

Tja, da sind wir nun. 2 Wochen nach dem Wiener 0-Punkte Disaster (?). Ann Sophie hält sich wacker. Die Medien hassen sie nicht, eher die Juries und nach 1995 und 2005 haben wir wieder mal das Ende der Eurovision-Nahrungskette erreicht. Aber wie kann das nicht nochmal passieren?

Warum passiert das Schweden, Aserbaidschan oder selbst dem kleinen aber feinen Island nicht? Sie sind sich der Trageweite, die ein Eurovision auf dem europäischen Kontinent hat, nicht wirklich bewusst. Diese Länder investieren eine Menge Leidenschaft und Mühe (oder im Fall von Aserbaidschan Geld) in ihre Vorentscheide. Selbst der kleinste Sänger im abgelegensten Dorf Europas hat die Chance mit einem fantastischen Song zu Glänzen, selbst wenn er nicht gewinnt.

Na gut, NDR hat die Wildcard eingeführt, was sich ja schon mit den Siegen von Ann Sophie und Elaiza als ziemlich erfolgreiche Institution bewiesen hat. Aber das, was wir da in Hamburg im Spätwinter der letzten beiden Jahren gesehen haben, war bis auf die beiden eben genannten Acts eher dürftig.

Deswegen frage ich: Brauchen wir überhaupt eine Wildcard? Ich habe das Gefühl, dass in Deutschland unbekannte, energiegeladene und extrem talentierte Sänger, Bands und DJs warten, die weiß Gott mehr überzeugen könnten als das meiste was wir in den letzten drei Vorentscheidungen vernehmen mussten.

Die Quoten haben gezeigt, dass Deutschland durchaus ein Interesse am deutschen Finale hat und das muss man nutzen. Die Leute freuen sich auf das jährliche europäische Extravaganza. Warum also diese Anspannung und Freude nicht ausweiten.

Wie wärs denn mit einem dreiteiligen Vorentscheid mit 2 Semis und einem großen Finale mit Gastauftritten der Acts aus Europa, die schon entschieden haben? Ich rede jetzt nicht von einem deutschen Melodifestivalen. Etwas eigenes. Eine gute Deutsche Show mit talentierten Künstlern, super Songs, beeindruckenden Performances und vielleicht sogar ein bisschen Witz.

Deutschland würde es mehr freuen, als die selbe Bühne von letztem Jahr nur mit anderen halbherzigen Künstlern zu sehen.

Es liegt in eurer Hand, NDR. Ich wünsche euch viel Glück und keine Zeros mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *